Internationale Mineralienbörse Annaberg-Buchholz

Internationale Mineralienbörse Annaberg-Buchholz

Stand der Angaben: 12.01.2022
  • Veranstaltungsdatum: Sa. 30.07.2022
  • Weitere Termine (1): Anzeigen
  • Öffnungszeiten: 10:00 - 17:00
  • Veranstaltungsart: Mineralien & Fossilienbörse
  • Veranstaltungsort: Silberlandhalle
  • Strasse: Talstraße 8-10
  • PLZ / Ort: 09456 Annaberg-Buchholz
  • Ansprechpartner: Klaus Mehre
  • Tel.: 03733 23912
  • Veranstalter: Mineralienfreunde Oberes Erzgebirge e. V.
  • Adresse: Felix-Weiße-Straße 6, 09456 Annaberg-Buchholz
  • Telefon: 03733 23912

Kontaktformular

Tipp: Versuchen Sie den Veranstalter telefonisch zu erreichen.
Hinweis:
Das Formular "Kontakt zum Veranstalter" dient ausschließlich der schnellen Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter. Hierüber abgesendete Anfragen - wie auch automatisierte Antworten auf diese - stellen keinerlei verbindliche Reservierung oder Buchungszusage dar. Angefragte Reservierungen und Buchungen können nur vom Veranstalter selbst verbindlich bestätigt werden.
Wichtig:
Dieses Kontaktformular ist ein Service. Der Veranstalter ist nicht zur Antwort verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass der Veranstalter evtl. mehrere Werktage für eine Antwort benötigt. Bitte beachten Sie ebenfalls die üblichen Bürozeiten des Veranstalters.

Beschreibung

Zum 25. Mal laden die Mineralienfreunde Oberes Erzgebirge zur Mineralienbörse in die Silberlandhalle ein. Gezeigt werden Mineralien aus aller Welt und natürlich auch aus einheimischen Fundstellen. Weiterhin findet man Fossilien, Schmuck, Lietraur und jede Menge Zubehör.
Es gibt eine Sonderschau mit Mineralien aus privaten Sammlungen der Verinsmitglieder.
Außerdem kann an einer Tombola so manches Schnäppchen gemacht werden.
Für gastronomische Betreuung ist bestens gesorgt. Parkplatze sind direkt an der Silberlandhalle und auf Ausweichparkplätzen in geringer Entfernung ausreichend vorhanden.

Sonderschau: ERZMINERALIEN aus aller Welt
In zehn Vitrinen, die von den Mitgliedern des Vereins „Mineralienfreunde Oberes Erzgebirge e. V.“ ausgestaltet werden, wird dem Besucher ein Einblick in die Welt der wirtschaftlich nutzbaren Mineralien gewährt. Unter anderem zu sehen sind: Krokoit (Rotbleierz), das durch seine glänzend roten nadelartigen Kristalle besticht, Pyromorphit (Grünbleierz) mit seinen grünen tonnenförmigen Kristallbildungen oder Wulfenit mit gelben bis orange leuchtenden Kristalltafeln. Es werden aber auch die klassischen Erzmineralien wie Silberlocken, Bleiglanz oder Kassiterit (Zinnstein) gezeigt.

22. Internationale Mineralienbörse
mit Sonderschau: aus den Sammlungen unserer Mitglieder

Standgebühren:
1,0 qm = 23,00€
0,8 qm = 19,00€'

3 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

  • Eintritt: kostenpflichtig

  • Essen & Trinken: Ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: Ja

Besuchen Sie die Veranstaltung im Web

Wichtig: Alle Angaben auf meine-kunsthandwerker-termine.de (insbesondere Termine, Zeiten und Preise) sind ohne Gewähr und können zwischenzeitlich geändert, verlegt oder abgesagt worden sein. Für verbindliche Informationen, kontaktieren Sie bitte immer den Veranstalter.

Veranstalternummer: 35721