Frühlingsfest und Oldtimertreffen auf Schloss Oelber

Frühlingsfest und Oldtimertreffen auf Schloss Oelber

Stand der Angaben: 23.11.2021
  • Veranstaltungsdatum: So. 22.05.2022
  • Öffnungszeiten: 11:00 - 19:00
  • Veranstaltungsart: Frühjahrsmarkt
  • Veranstaltungsort: Schloss Oelber a. w. Wege
  • Strasse: Rittergut 1
  • PLZ / Ort: 38271 Baddeckenstedt
  • Veranstalter: Event Schloss Oelber a. w. Wege
  • Adresse: Rittergut 1, 38271 Baddeckenstedt
  • Telefon: 05345 663
  • Mobil: 0174 1001316
  • Fax: 05345 682

Kontaktformular

Tipp: Versuchen Sie den Veranstalter telefonisch zu erreichen.
Hinweis:
Das Formular "Kontakt zum Veranstalter" dient ausschließlich der schnellen Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter. Hierüber abgesendete Anfragen - wie auch automatisierte Antworten auf diese - stellen keinerlei verbindliche Reservierung oder Buchungszusage dar. Angefragte Reservierungen und Buchungen können nur vom Veranstalter selbst verbindlich bestätigt werden.
Wichtig:
Dieses Kontaktformular ist ein Service. Der Veranstalter ist nicht zur Antwort verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass der Veranstalter evtl. mehrere Werktage für eine Antwort benötigt. Bitte beachten Sie ebenfalls die üblichen Bürozeiten des Veranstalters.

Beschreibung

Kunst- und Antiquitätentage
mit Schloss-Frühlingsfest und Oldtimertreffen

Als erste Veranstaltung auf Schloss Oelber starten die Kunst- und Antiquitätentage in die neue Saison. Wie jedes Jahr versammeln sich aus ganz Deutschland Antiquitätenhändler hier in diesem herrlichen historischen Ambiente um ihre Schätze zu präsentieren. Für Sammler jeglicher Couleur ein unvermeidlicher Termin.
Im aufwändig renovierten Marstall präsentieren international renommierte Antiquitätenhändler ihre Kunstschätze und geben Gelegenheit zum Fachgespräch. Ein vielfältiges Angebot an hochwertigen Möbeln von Barock bis Art Déco, Porzellan, Glas, Silber, Schmuck, Gemälde und Graphiken alter Meister.

Liebhaberstück trifft Kuriosität

So breit gefächert wie die Sammelgebiete sind auch die Epochen und Jahrhunderte, aus denen die Exponate stammen. Die ältesten Stücke datieren aus der Zeit der Gotik. Über Barock und Biedermeier bis hin zu Jugendstil und Art Déco setzt sich die Zeitreise der Exponate fort. Hier trifft Möbelchic auf Schmuckdesign, hier trifft Hochkarätiges auf Liebhaberstück und manch Museales auf Kuriositäten.
Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie fündig oder genießen Sie einfach nur die tolle Atmosphäre.


Eintritt
Frühlingsfest auf dem
Schlossgelände.......... Eintritt frei
Antiquitätentage
im Marstall...................... 8,00 €

Jugendliche und Behinderte haben zu beiden Veranstaltungen freien Eintritt

Medien zur Veranstaltung

  • Eintritt: kostenpflichtig

  • Essen & Trinken: Ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: Ja

Besuchen Sie die Veranstaltung im Web

Wichtig: Alle Angaben auf meine-kunsthandwerker-termine.de (insbesondere Termine, Zeiten und Preise) sind ohne Gewähr und können zwischenzeitlich geändert, verlegt oder abgesagt worden sein. Für verbindliche Informationen, kontaktieren Sie bitte immer den Veranstalter.

Veranstalternummer: 42117