Frühjahr- und Oster-Hobbymarkt Bad Bevensen

Frühjahr- und Oster-Hobbymarkt Bad Bevensen

Beschreibung

Wie immer werden neue Hobbykünstler sich auf dem Markt präsentieren. Unter anderem wird in diesem Jahr gezeigt, wie man aus Tiffanyglas wunderschöne Unikate wie Fensterbilder und Lampen herstellen kann. Näharbeiten in vielen Variationen, aber auch Basteleien von schönen Gestecken und Kränzen bereichern den Markt. Familie Hurtig aus Bad Bevensen präsentiert ihre breite Palette an Honigprodukten. Der Zuckerbläser darf natürlich auch im neuen Kurhaus nicht fehlen, sowie Herr Gebel mit seinem Holzspielzeug und Familie Schmidt mit ihrem selbstgefertigten Silberschmuck.
Selbstgenähte Teddy, Geschenkfiguren aus Handtücher und Waschlappen, Fotokarten, 3-D-Karten, Geschenkboxen, Strickarbeiten ergänzen das große Angebot. Die von allen Hobbykünstlern angefertigten Arbeiten sind natürlich auch käuflich zu erwerben.

  • Standplatz: kostenpflichtig
  • Essen & Trinken: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter

Kontaktformular zum Veranstalter

Hinweis:
Das Formular "Kontakt zum Veranstalter" dient ausschließlich der schnellen Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter. Hierüber abgesendete Anfragen - wie auch automatisierte Antworten auf diese - stellen keinerlei verbindliche Reservierung oder Buchungszusage dar. Angefragte Reservierungen und Buchungen können nur vom Veranstalter selbst verbindlich bestätigt werden.